Previous Next

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am 09.10.2020 wurden der 3. Bayreuther Krankenpflegepreis von VerLePe und der Klinikum Bayreuth GmbH verliehen.

 

Aufgrund der aktuellen Pandemielage musste die Preisverleihung erstmals verschoben werden. Da sich die Situation bisher nicht wesentlich verbessert hatte, beschloss die Vorstandschaft die Preisverleihung unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln zu gestalten. Es waren lediglich eine enge Auswahl an Ehrengästen im Unterrichtsraum der Pflegeschulen anwesend. Die Preisträger und ihre Laudatoren wurden dort vorgestellt. Damit wartende Preisträger, ihre Angehörigen und alle Interessierten der Veranstaltung folgen konnten, wurde die Veranstaltung über ein Web-Meeting übertragen. Dies war für alle Beteiligten Neuland und stellte die aktiven VerLePe-Mitglieder vor neue Herausforderungen.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die "ihre" Pflegehelden vorgeschlagen haben, an die unterstützenden Auszubildenden und Lehrer, die Ehrengäste und die Gäste, die wir aufgrund der Pandemielage wieder ausladen mussten.

 

Wir gratulieren den Preisträgern herzlich und danken für ihr Engagement für eine besser Pflege.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Liebe Freunde und Unterstützer von VerLePe,

 

 

am 08.10.2020 wird der Pflegepreis, in angemessener Form, verliehen.

Aufgrund der Aktuellen Kontaktbeschränkungen, könnt Ihr der Veranstaltung live über ein Online-Meeting folgen:

 

Meeting-Informationen
Meeting-Link:
Pflegepreis Live
Meeting-Kennnummer:
163 131 5023
Passwort:
pflegepreis

Bitte folgt hierzu dem Link und gebt Meeting-Kennnummer, sowie Passwort ein.

 

Viel Spaß bei der Veranstaltung! Wir freuen uns auf Euch und die Preisträger!

 

Die Vorstandschaft

 

Krankenpflegpreis

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wir bitten um Verbreitung dieser Nachricht.

Bei Interesse bitte DIREKT an die Familie wenden:

 

 

Pflegehilfe gesucht

 

 

Durch einen Unfall querschnittsgelähmter Rollstuhlfahrer, 29 Jahre, sucht für seine Ausbildung in Neustadt/Aisch eine sozial engagierte Person, die ihn von Montag bis Freitag bei der täglichen Pflege unterstützen kann. Pflegerische Ausbildung wäre von Vorteil, ist aber nicht zwingend erforderlich. Die notwendigen Tätigkeiten könnten angelernt werden.

 

Aufgaben:

Transfer: Bett - Rollstuhl / Rollstuhl - Bett

Hilfestellung Blasenentleerung (ca. alle 4 Stunden, davon 1 x nachts)

Hilfestellung Körperpflege

Abführen ( alle 2 Tage)

 

Im Ausbildungsinstitut in Neustadt/Aisch steht der Betreuungsperson ein eigenes Zimmer mit TV, Internetanschluss, Bad/Dusche zur Verfügung. Verpflegung durch die hauseigene Institutsküche. Angemessene Bezahlung mit Anmeldung bei den Sozialversicherungsträgern selbstverständlich.

 

Mitfahrgelegenheit von Bayreuth nach Neustadt/Aisch und an den Wochenenden zurück ist mit eingeschlossen.

 

Die Ausbildung gliedert sich in jeweils ca. 2 monatige Unterrichtsblöcke in Neustadt/Aisch im Wechsel mit Praktikas am Wohnort, wo eine Betreuung nicht erforderlich ist (Unterricht z. Z. bis 07.10.2020 und dann wieder vom 11.01. - 12.03.2021 und 07.06. -23.07.2021).

 

Kontaktaufnahme unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter

Bleibt informiert rund um unseren Verein und unser Treiben. Lasst euch immer die neusten Infos per Newsletter zukommen, wir spamen nicht!

Aktuelle Umfrage

Wie findet Ihr die neue Seite?

Copyright © 2016 Vereint Lernen & Pflegen e.V.